Fisch und Ziege als Symbol

  • Was steckt hinter den Bildern?

Der Fisch als Symbol

Der Fisch ist nicht nur ein christliches Symbol. In vielen Kulturen ist er ein Fruchtbarkeitssymbol, wegen der starken Vermehrung. In manchen Ländern ist es ein Schutzsymbol. Als chinesisches Schriftzeichen steht er für Glück und Reichtum. Die größte Bedeutung hat das Symbol des Fisches wohl im religiösen Sinne. Im Christentum ist der Fisch ein Symbol für Christus. In der Geschichte war der Fisch das geheime Zeichen der verfolgten Christen. Der Fisch ist ein Symbol von Leben und Glück. Man kann sogar sagen religionsübergreifend. Das griechische Wort für Fisch lautet: ichthys. Die Buchstaben sind die Initialen für die griechischen Worte mit der Bedeutung: Jesus Christus (ist) Gottes Sohn (und der) Retter. Das ist der Grund warum es als urchristliches Symbol gilt. In der babylonischen Religion gab es sogar eine Fischgottheit.

Auch kommt der Fisch in vielen Redewendungen vor: „Wie ein Fisch im Wasser“, „stumm wie ein Fisch“, „weder Fisch noch Fleisch“.

In der Traumdeutung zeigt sich der Fisch als Symbol der eigenen Gefühle und Emotionen, genau wie das Wasser im Allgemeinen.

Die Ziege als Symbolfishing-at-sunset-209112_960_720

Häufig ist die Ziege im Märchen eine Mutterfigur. In der schamanischen Praxis ist die Ziege ein Krafttier. Es steht für Willenskraft und Durchsetzungsvermögen. In vielen alten Kulturen galt die Ziege traditionell als Opfertier. Ungerechtfertigter Weise hat man die Ziege, den Ziegenbock zum Sündenbock und zum Teufelstier gemacht. Sie wird als Symbol des Bösen und des Teufels missbraucht, was dem armen Tier gar nicht gerecht wird. In der griechischen Mythologie ist der Gott Pan ein Mischwesen aus Mensch und Ziege. In der Traumdeutung steht die Ziege für Genügsamkeit und Ausdauer. Meckernde Ziegen sollen die Unzufriedenheit mit sich selbst darstellen.

In der Symbolik der Templer (Tempelritter) ist eine Kreuzung aus Ziegenkopf und Menschenähnlichem Körper die Darstellung eines zweigeschlechtlichen Dämons mit Namen: Baphomet, der angeblich die Mächte der Finsternis repräsentiert.