Allgemeines zum Tier

Die Fische sind im Wasser lebende Wirbeltiere mit Kiemen und der Gegensatz zu den Säugetieren, die an Land und in der Luft leben, so wie zum Beispiel die Ziegen. Die Lehre der Fische nennt man Ichthyologie.

Bei den Fischen unterscheidet man in Süßwasser- und Salzwasserfische, Speisefische und Zierfische. Gerade für den Handel und die Wirtschaft ist die Fischerei sehr bedeutend. In der Biologie unterscheidet man auch zwischen Knochen und Knorpelfischen, wobei man bei dem Fisch eher von Gräten als Knochen spricht. Die Knorpelfische sind die größere Art, zu denen zum Beispiel die Haie zählen. Süßwasserfische sind im Inland in Seen und Flüssen zu finden, sie gehören fast alle zu den Knochenfischen. Die meisten davon sind zum Verzehr geeignet. Im Meer sind wenig Knochen- und hauptsächlich Knorpelfische zu finden. Fische pflanzen sich fort, indem sie entweder Eier legen oder lebendig gebären.sixfinger_threadfin_school

Zu den Ziegen sei gesagt, dass sie als eine Säugetierart zur Gattung der Hornträger gehören, sie sind Wiederkäuer und Paarhufer. Es gibt sie als Haus- und als Wildtier. Alle Ziegen sind Pflanzenfresser. Die Weibchen und die Jungtiere leben in einer Gruppe zusammen, wohingegen das Ziegenmännchen eher ein Einzelgänger ist. Sie zählen zu den ältesten wirtschaftlich genutzten Haustieren. Vorwiegend leben sie in gebirgige Regionen. Beide Geschlechter haben Hörner und ein dickes Fell in den Farben Braun und Grau. Früher wurde irrtümlich eine nahe Verwandtschaft zum Schaf vermutet, was mittlerweile widerlegt ist. Der Steinbock gehört zur Art der Ziege. Ziegen haben in der Haltung eine große wirtschaftliche Bedeutung, weil sie Lieferant sind von: Fleisch, Leder und Milch – teilweise auch Wolle. Sogar in der Landschaftspflege werden Ziegen eingesetzt. Als Last- und Zugtiere wurden sie früher eingesetzt. Sie sind genügsam und brauchen nicht viel Platz. Die Wildziege ist die Stammform der Hausziege. Der Bestand der Wildziegen ist bedroht. Die Fellfarben sind breitgefächerter als die der Hausziege.

ADD YOUR COMMENT